Oktober 10, 2008

Dieses Gefühl dürfte McCain inzwischen bekommen. Sein (un-?)bewusster Ausrutscher im letzten TV-Duell, als er Obama herablassend „That one“ nannte, wird ihm jetzt um die Ohren gehauen. Und zwar virtuell.

Wie ich gerade auf Spiegel-Online gelesen habe, haben Obama Anhänger keine 24 Stunden später eine Website auf die Beine gestellt, unter der Adresse:

www.thatone08.com

Ich musste wirklich herzhaft lachen, als ich mir die Seite angesehen habe. So kann es gehen, wenn der Gegner die Kräfte aufnimmt und umleitet. Politisches Aikido vom Feinsten. Macht auf jeden Fall Spaß zuzuschauen.

About the Author Jörg Weisner

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Free!

Book [Your Subject] Class!

Your first class is 100% free. Click the button below to get started!

>