Gestern hatte ich Glück. Mein Besuch der IDS, der internationalen Dental Schau in Köln ging viel schneller als geplant. Ich war schon nach zwei Stunden durch mit der Messe. Überall nur Bohrer, Behandlungsstühle und Implantate – das reichte.

Also was tun mit den geschenkten Stunden?

Zum Glück gibt es ja Blogger, die man einfach ‚mal besuchen könnte. Also schnell vom Auto aus über den UMTS-Anschluss im Blog von Detlef Mueller nachgeschaut, welche Telefon-Nr. er hat und wo er wohnt.

Detlef war zum Glück auch zu Hause/im Büro und nach einer knappen Stunde konnte ich bei ihm meinen ersten Kaffee genießen.

Wie ich ja schon von meinem Besuch auf der Aufschwungmesse berichtet habe, ist es immer wieder ein besonders Erlebnis, einen anderen Blogger persönlich näher kennenzulernen. Man weiß einfach schon eine ganze Menge voneinander. Viele der sonst üblichen Fragen erübrigen sich. Es ist so, als wenn man das Gespräch irgendwann unterbrochen hätte und jetzt fortsetzt.

So war es jetzt auch im Gespräch mit Detlef. Was ich bisher nicht so richtrig mitbekommen hatte, war seine Fotoleidenschaft. Ich wußte zwar, dass Detlef gern fotografiert. Hatte aber bisher noch keinen Blick auf seine Flickr-Serien geworfen. Das habe ich inzwischen nachgeholt. Absolut lohnenswert.

Elsaß-Detlef-1

Häuser aus dem Elsaß

Jetzt verstehe ich auch Detlefs Begeisterung für das Elsaß.

Detlef, vielen Dank für den Kaffee, ich besuche Dich gern wieder.

PS: Weil ich seit dem 20. März praktisch nur unterwegs war, habe ich diesen Beitrag erst am 28.3. geschrieben und dann einfach rückdatiert.

[tags]Detlef Mueller, Blogger, Fotografen[/tags]

About the Author Jörg Weisner

  • Oh Mann, Jörg, das geht ja runter wie Öl! Und ich freue mich wie jeck. So sagt man bei uns im Rheinland für besonders doll. Also Danke, fürs große Kompliment, eines großen Nordmannes!

    Schön das es Dir bei mir gefallen hat, bist jederzeit wieder herzlich Willkommen und kannst sicher bis dahin meinen Namen auch richtig schreiben! Lach… ja ja Mueller mit „ue“… Ist tatsächlich so.

    Herzliche Grüße: Det

  • Hallo Jörg,

    wenn ich mal wieder in Deine Gegend komme, melde ich mich garantiert. Und wenn Du mal in Stuttgart Zeit hast, kennst Du jemand vom Bloggen, der dort um die Ecke wohnt.

  • Peter,
    da nehme ich Dich doch gleich beim Wort.
    Wie sieht es denn in der nächsten Woche bei Dir aus.
    Ich habe von Montag bis Donnerstag ein Seminar in Stuttgart. Immer bis ca. 17:30 Uhr.
    Also hätte ich Montag, Dienstag oder Mittwoch Abend Zeit.

  • Hallo Jörg,

    danke für das angenehme Gespräch von vorhin. Ich hoffe, ich konnte Dir genausoviele Impulse und Anregungen geben, wie Du mir.

    Bis zum nächsten Mal. Ich freue mich darauf.

    Peter

  • […] Ich habe ja schon mehrfach berichtet (hier, hier und hier), wie angenehm es ist, einen anderen Blogger das erste Mal persönlich zu treffen. Als wenn man sich schon seit Jahren kennt. So auch diesmal. Ich wußte von Peter, dass er sich auf den Maklervertrieb spezialisiert hat. Seinen Newsletter lese ich gern, wie er auch bereits mein Newsletter weiterempfohlen hat. […]

  • […] Chancen: Es gab auch Aufmerksamkeit und Respekt für meine Arbeit. Eines Tages fand ich das Buch von LOHAS Ikone Karl Gamper und seiner Frau Jwala in meinem Briefkasten (hier), ich besuchte den Tag der Nachhaltigkeit in Essen (hier) und lernte Christoph Hinderfeld von der Zunft AG kennen, ich war in Frankfurt zur ersten Deutschen LOHAS Konferenz (hier), und war als Gast auf der Biofach 2008 eingeladen (hier), was ich leider wegen Grippe absagen mußte, aber dennoch einen tollen Kontakt zum Marketing Manager der Messe Geoffrey Glaser brachte. Auch verbinden mich freundschaftliche Kontakte zu anderen Bloggern, denen das Thema am Herzen liegt, wie etwa herwig Danzer, Hannes Treichl, Gerhard Zirkel, Jürgen Heinz, ein dickes Lob von Jörg Weisner, Stefan Picard, Burkhard Schneider, und natürlich Wolff Horbach und Christoph Harrach. […]

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Free!

    Book [Your Subject] Class!

    Your first class is 100% free. Click the button below to get started!

    >