Rennen sind so alt, wie der Mensch. Früher waren es Wettrennen zwischen Streitwagen, heute zwischen Formel 1 Boliden. Es hat auch schon Wettkämpfe zwischen Mensch und Auto gegeben. Hätte aber ein Auto eine Chance gegen einen Düsenjäger? Über zwei Meilen? Mit herkömmlicher Betrachtungsweise wohl kaum.

Wenn man aber auch hier den normalen Denkrahmen verläßt und ein entsprechendes Auto wählt, dann könnte es durchaus knapp werden für den Jet. Richard Hammond nimmt den Kampf gegen einen Eurofighter auf, in einem Bugatti Veyron. Beide müssen die Strecke einer Meile zurücklegen, hin- und zurück.

Und jetzt kommt die Überraschung: Der Bugatti in der Horizontalen, der Eurofighter in der Vertikalen.

Bugatti Veyron gegen Eurofighter – wer wird gewinnen?

Ein spannendes Duell, welches einmal mehr zeigt, wie man Spannung erzeugen kann, wenn man die typischen Denkgrenzen verläßt.

Aufmerksam auf dieses Video bin ich über das Daytrading Blog von Pierre geworden. Andere Möglichkeiten, den Denkrahmen zu sprengen findet Ihr z.B. bei Hannes Treichl.

About the Author Jörg Weisner

  • Beeindruckend! Zumal ich während meiner Wehrdienstzeit in einem Fliegerhorst mit Tornados stationiert war und erlebt habe was für Kräfte diese Turbinen freisetzen…

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Free!

    Book [Your Subject] Class!

    Your first class is 100% free. Click the button below to get started!

    >