Wie Frank Hunck auf seinem Blog schon geschrieben hat, die 1. Blomenburger Blogging-Konferenz war ein voller Erfolg – zumindest was die Anzahl und die Beteiligung aller Teilnehmer anging.

  • Etwa 25 Teilnehmer waren im Kaminsaal der Blomenburg erschienen.
  • Zusätzlich nahmen etwa 15 bis 19 Teilnehmer online an der Konferenz teil.

Zusammengerechnet über vierzig Teilnehmer – ein super Ergebnis.

Nach einigen kleineren Problemen zwischen dem Beamer und meinem Notebook konnte ich mit meinem Powerpoint Vortrag über die Vorteile des Bloggens beginnen. Die Teilnehmer zeigten hohes Interesse und wurden nicht müde, anschließend noch fast 1 1/2 Stunden zu diskutieren. Ohne Pause!

IMG14342

angeregte Diskussion, selbst nach der Veranstaltung

Online lief es leider nicht ganz so reibungslos. Die Technik machte uns immer wieder Probleme. Wir hatten extra drei Rechner parallel laufen, an zwei Rechner lief je eine Webcam. Mein Rechner loggte sich mehrfach aus der Konferenz-Software aus. Und ich bemerkte dieses Problem erst nach einiger Zeit. Kein Wunder, bei einem so interessierten (persönlich anwesendem) Publikum, welches meine volle Aufmerksamkeit erforderte.

IMG14320

Frank versucht alles Mögliche, die Technik am Laufen zu halten

Doch auch die Online-Teilnehmer ließen sich von den Bild- und/oder Ton-Zusammenbrüchen nicht stören, geschweige denn verschrecken. Sie chatteten auf Teufel komm raus. Und das ebenfalls für volle zwei Stunden.

Einfach phantastisch. Aus den wenigen Brocken, die ich dem Chat entnommen habe, war die Stimmung unter den Online-Teilnehmern hervorragend.

All denen, die daran teilgenommen haben, hier noch einmal unser herzliches Dankeschön. Frank und ich waren absolut beeindruckt, wie Ihr auch unter diesen schwierigen technischen Rahmenbedingungen Eure gute Laune behalten habt.

Wir sind noch dabei, unsere Manöverkritik zusammen zu tragen und werden allen Online-Teilnehmern unsere Mindmap, bzw. eine Checkliste per E-mail zusenden. Vielleicht hilft Sie Euch, wenn Ihr selbst eine derartige Veranstaltung durchführen wollt.

Insgesamt hat uns die Veranstaltung einen riesen Spass gemacht, auch wenn ich danach echt geschafft war.

[tags]Blogging-Konferenz, Blomenburg, Vorteile des Bloggens[/tags]

About the Author Jörg Weisner

  • Hallo Jörg,

    wenn man sich von den Widrigkeiten der Technik gleich verschrecken lässt, dann beschäftigt man sich oft eh nicht so intensiv mit der Materie und etwas Begeisterung für die Technik gehört zum Bloggen doch irgendwie dazu.

    Zudem waren die Leute im Chat wirklich grosse Klasse und wir hatten auch jenseits der Konferenz viel Spaß 🙂 Also, nicht entmutigen lassen sondern weitermachen. Ich freue mich schon aufs nächste Mal.

    Viele Grüße
    Christian

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Free!

    Book [Your Subject] Class!

    Your first class is 100% free. Click the button below to get started!

    >